Auch dieses Jahr wieder im ESV – Tag des Sportabzeichens

Medaillenjagd für jeden: Am Samstag, den 24. Juli feiert der ESV München-Freimann e.V. den Tag des Sportabzeichens mit seinem Sportfest 2021. Ab 10.00 Uhr geht es am Frankplatz 15, 80939 München, los. Ob alt, ob jung, ob Mitglied oder Nichtmitglied: Jeder ist eingeladen, das Sportabzeichen erfolgreich abzulegen.

Für das Abzeichen muss in den vier Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination jeweils eine Übung nach Schwierigkeitsgrad Gold, Silber und Bronze absolviert werden – etwa ein Ausdauerlauf, Kugelstoßen, 100 Meter Sprint und ein Weitsprung. Für Kinder und Jugendliche sind die Übungen natürlich dem Schwierigkeitsgrad entsprechend angepasst.

An die Auffüllung der Energiereserven und verdiente Belohnung danach ist gedacht: Spezialitäten vom Grill, Kaffee und Kuchen und allerlei Leckereien sorgen für das leibliche Wohl.

Wieder mit dabei: Das ESV MINI SPORTABZEICHEN für Kleinkinder im Alter von 1-5 Jahren.
Jedes Kind erhält eine Überraschung!


Stück für Stück zur Normalität – Weitere Beschränkungen im Sportbetrieb des ESV aufgehoben

Liebe Mitglieder, liebe sportbegeisterte Freimanner*innen,

mit den ab heute gültigen, weiteren Lockerungen gem. der 13. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (13. BayIfSMV) vom 5. Juni 2021 heben wir auch bei uns im ESV die seit mittlerweile 16 Monate geltenden mehr oder weniger weit reichenden Einschränkungen in der Nutzung und Betretung des Vereinsgeländes ab heute auf.

Sportartspezifische Beschränkungen gibt es derzeit nicht mehr.

Bitte beachtet aber, dass weiterhin die allgemeinen Schutz- und Hygienevorschriften der 13. BayIfSMV, des Rahmenhygienekonzeptes Sport des Freistaates Bayern und das Schutz- und Hygienekonzept des ESV München-Freimann gelten.

Insbesondere gilt weiterhin:

  • Grds. FF2-Maskenpflicht auf der gesamten Anlage (Ausnahmen gelten in der Sportausübung, bei Duschen und Outdoor, wenn die allgemeinen Abstandsregeln eingehalten werden)
  • Teilnehmer- und Zugangsbeschränkungen (indoor) aufgrund räumlicher Gegebenheiten (Raumgrößen i.V. mit Lüftungsanforderungen
  • Kontakterfassung
  • Lüftungspflichten

Wegen der weiterhin erforderlichen Lüftungspausen ist es leider auch noch nicht möglich wieder uneingeschränkt zum normalen Sportangebot zurückzukehren.
Bitte informiert Euch daher bei Euren Abteilungen über die genauen Zeiten Eures Sportangebotes und ob ggf. zur Teilnahme eine Voranmeldung erforderlich ist (hier haben wir je nach Sportart unterschiedliche Regelungen.

Auch die Vereinsgaststätte öffnet morgen wieder im Innenbereich. Hier gelten über unsere Regelungen hinaus natürlich die Anforderungen an die Gastronomie.

Veranstaltungen sind derzeit nur eingeschränkt möglich und müssen individuell geprüft werden. Bei Interesse wendet Euch bitte an die Geschäftsstelle bzw. den Pächter der Gaststätte.

Ich bitte Euch alle weiterhin um die notwendige Achtsamkeit. Wenn alle sich an die erforderlichen Regelungen zum Infektionsschutz halten werden, wir hoffentlich schon bald, einer noch größeren Normalität bei uns im ESV entgegensehen.


Endlich raus!! – Techniktraining in den Pfingstferien bei uns im ESV

Hallo liebe Fußballer*innen,
Auch in der zweiten Pfingstferienwoche sind wir für euch im ESV. Ab Montag (31.05.) bis einschließlich Donnerstag bieten wir täglich Techniktrainings* von 9:00-10:30 Uhr (für 6-9 Jahre) und von 11:00-12:30 Uhr (für 10-13 Jahre) an.
Der einzelne Termin von 90 Minuten kostet 19,00 EUR (bei Mehrbuchungen gibt es Preisstaffelungen). Bucht eure Trainings unter https://www.muenchner-fussball-schule.de/trainingscamps/powertraining/.
Fragen, Buchungen oder Stornos bitte per Mail an: c.widmann<at>muenchner-fussball-schule.de!
Wir freuen uns auf tolle gemeinsame Trainings!

Viele Grüße
Marc Stiegler
Münchner Fussball Schule

*100% Geldzurückgarantie: Sollte das Training wegen Corona ausfallen, dann erhalten Sie ihr Geld zurück! Zahlung wird erst nach dem Training fällig! Aktuellen Coronaregeln werden immer vor Ort berücksichtigt!


Update: Sportbetrieb nach dem Corona-Logdown im ESV

Liebe Mitglieder,

angesichts der vielen (verständlichen) Nachfragen zur Wiedereröffnung und zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs bei uns im ESV möchte ich Ihnen ein kleines Update zum aktuellen Stand geben. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir hier, angesichts der Vielzahl der derzeit zu treffenden Maßnahmen nicht auf jedes einzelne Angebot eingehen können.
Bitte informieren Sie sich bei Ihren Abteilungsleitungen bzw. Ihren Übungsleiter*innen zum aktuellen Stand und ggf. zum Zeitpunkt der Wiederaufnahme des jeweiligen Trainingsangebots.

Seit 21.05. ist grundsätzlich der Sportbetrieb in Gruppen wieder möglich. Angesichts der derzeit noch gültigen Einschränkungen (Test- und Registrierungspflicht) ist es aber erforderlich für jede Sportart die bestehenden Schutz- und Hygienekonzepte auf die jeweils aktuellen Bedingungen anzupassen (allein bei uns im ESV gibt es mehr als 20 solcher Einzelkonzepte).
Sofern diese im Einklang mit den bestehenden gesetzlichen Regelungen sind kann der Sportbetrieb wieder starten bzw. ist in einer ganzen Reihe von Sportarten auch bereits wieder gestartet.

Derzeit ist (noch) zu beachten:

  • Kontaktsport (indoor) ist noch verboten
  • Bitte beachtet, dass die gesetzlich mögliche Höchstgruppengröße (indoor) bei uns auf Grund der räumlichen Situation beschränkt werden muss.
  • Die Umkleideräume und Duschen sind noch gesperrt. Wir arbeiten aber daran diese spätestens nächste Woche (eingeschränkt) wieder öffnen zu können
  • Es besteht auf Grund der Inzidenzlage in München derzeit noch eine Testpflicht. Ob und wann diese aufgehoben wird, können wir leider nicht beeinflussen
  • Die Teilnahme am Sport erfordert eine Anmelde- und Registrierungspflicht. Bitte informiert Euch bei Euren Abteilungen wie und mit welchen Mitteln dies erfolgt
  • Die Gaststätte des ESV öffnet (Außenbereich) vrstl. am Freitag, 28.05. nachmittags. Bitte beachtet, dass auch hier die jeweils gültigen Regelungen (Testpflicht, Registrierungspflicht) gelten.
  • Auf dem ganzen Gelände besteht Maskenpflicht um die Abstandsregeln einhalten zu können. Im Innenbereich (bis zum Sport) ausnahmslos
  • Das Freizeitkegeln wird vrstl. wieder ab Juni möglich sein.

Wie beretis berichtet versuchen wir für die Sommermonate im ESV eine Teststation zu etablieren um es unseren Sportler*innen und der Freimanner Bevölkerung zu erleichtern an die erfroderlichen Tests zu kommen. Hier sind wir mit einem Anbieter in erfolgversprechenden Gesprächen auf der Zielgeraden und hoffen, dass es möglich sein wird, hier zeitnah jetzt was anbieten zu können.

Bei weiteren Fragen steht Euch auch unsere Geschäftsstelle gerne zur Verfügung!

Wir freuen uns mit Euch (hoffentlich) schon ganz bald wieder auf einen normalen Betrieb.

Mit sportlichen Grüßen

Jo Dyllick
1. Vorsitzender


Haus Riessersee nimmt Betrieb wieder auf

« Ältere Beiträge
ESV München-Freimann e.V.