Kategorie: Schützen aktuell (Seite 1 von 2)

Maskenpflicht auf dem gesamten ESV-Gelände ab Sa. 17.10.2020

Auf Grund des zunehmenden Infektionsgeschehens und der damit verbundenen staatlichen und behördlichen Anweisungen/Auflagen gilt ab Samstag, 17.10.2020  0.00 Uhr auf dem gesamten ESV-Gelände eine Maskenpflicht, sofern der Inzidenzwert in der Landeshauptstadt München größer 35 ist.
Wir bitten diese Entscheidung zu resektieren und im Sinne eines größtmöglichen Gesundheitsschutzes einzuhalten.
Ausgenommen sind lediglich Sportler*innen/’Trainer*innen im Training, Gäste der Vereinsgaststätte nachdme sie ihren Platz eingenommen haben sowie Bedienstete des Vereins an ihren Arbeitsplätzen.


Auch unter COVID19 Bedingungen – Sportbetrieb im ESV läuft weitestgehend wieder

Es war nicht immer einfach und mit viel Arbeit und Formalismus (leider ;-( ) verbunden, aber wir haben uns nicht unterkriegen lassen, den Kopf nicht in den Sand gesteckt und Dank Euch allen Möglichkeiten und Konzepte erarbeitet, wie wir in diesen nicht ganz einfach Zeiten den Verein wieder zum Laufen bringen.

Und in weiten Bereichen ist das jetzt schon ganz gut gelungen.

Und so möchten wir Euch hier einmal einen kleinen Überblick verschaffen, welche Sportarten bereits laufen bzw. in welchem Umfang und ggf. ab wann mit dem Beginn zu rechnen ist:

Fußball:
kompletter Betrieb

Tennis:
kompletter Betrieb

Tischtennis:
kompletter Betrieb

Rugby:
kompletter Betrieb

Ultimate Frisbee:
kompletter Betrieb

Kegeln:
kompletter Betrieb

Seniorensport:
kompletter Betrieb

Krav Maga:
kompletter Betrieb

Gewichtheben:
kompletter Betrieb

Leichtathletik:
kompletter Betrieb

Turnen:
MuKi vstl. (ab 03.08.)
KiTu 3-5 Jahre (ab 28.07.)
KiTu 5-7 Jahre (ab 28.07.)
Pilates
Qui Gong
Faszientraining
Gelenkschonende Gymnastik
Yoga
Latin Dance
Fitness u. Gymnastik
präventive Gesundheitsgymnastik
gesundheitsorientiertes Bewegungstraining (ab 28.07.)
Bodystyling (ab 28.07.)
Herrengymnastik ab (27.07. SGS)
Damengymnastik ab (27.07.)

Badminton:
(vrstl. ab 26.07. im ESV und ab 28.07. SGS)

Mit den Abteilungen Basketball, Volleyball, Schützen (inkl Bogenschützen) und Karate werden die Konzeptionen und mögliche Startzeitpunkte zur Fortsetzung des Trainingsbetriebs derzeit abgestimmt.

Natürlich gibt es nach wie vor COVID19 bedingte Einschränkungen in Art und Umfang des Trainings und der Trainingszeiten. Informiert Euch daher bitte unbedingt bei Euren Übungsleiter*innen oder
in der Geschäftsstelle bzw. bei Euren Abteilungen über Eure Sportangebote.

An dieser Stelle auch ganz offiziell der Dank des Vorstandes an alle, die uns in den vergangenen Wochen mit so viel Engagement unterstützt haben „den Laden situationsgerecht am Laufen zu halten“ => „Ganz lieben Dank“


Schrittweise Wiedereröffnung für Indoorsportarten

In der Vorstandssitzung am 29.06.2020 wurde beschlossen, dass wir versuchen wollen ab 06.07.2020 schrittweise und vorsichtig den Indoorbereich im ESV wieder für den Sportbetrieb zu öffnen.

Dabei möchten wir zum Ausdruck bringen, dass wir die teilweise große Ungeduld verstehen, da aus den Medien das Bild gezeichnet wird, man könne so einfach wieder zum Sportbetrieb übergehen.
Angesichts der damit verbundenen hohen Anforderungen (verbunden mit entsprechenden Haftungsrisiken) bitten wir aber um Verständnis, dass dies eben nicht mal so einfach möglich ist.

Insbesondere die Voraussetzung einer ausreichenden Lüftung ist im ESV leider nicht ganz so einfach herzustellen und musste von uns jetzt erst mal sorgfältig geprüft werden. Und dabei haben wir auch festgestellt, dass es leider auch nur schrittweise gehen wird, die Turnhalle kann leider derzeit immer noch nicht geöffnet werden.

Für einen möglichen Sportbetrieb in der St.-Georges-School sind wir in Kontakt mit der Schule und werden in den kommenden Tagen ausloten ob es hier eine realistische Möglichkeit geben wird.

Die Geschäftsstelle wird im Laufe dieser Woche das zwingend erforderliche Betreiberkonzept fertigstellen, auf dessen Grundlage dann die sportartspezifischen Konzepte zu erstellen sind.

Weiterhin gilt gemäß der Bayerischen Infektionsschutzmassnahmenverordnung:

  • Grundsätzlich ist der Sport auf der Anlage verboten.
  • Erlaubt sind nur Sportangebote die, die Vorgaben der Infektionsschutzmassnahmenverordnung ausnahmslos erfüllen und vom Vorstand genehmigt sind.

Carola Vogel als Ansprechpartnerin für die Konzepterstellung (zwingende Voraussetzung) steht allen Vertretern*innen der Abteilungen zur Verfügung sofern jetzt der Sportbetrieb (eingeschränkt) wieder aufgenommen werden soll.

Die Vertreter*innen der Abteilungen werden gebeten in ihren Planungen schon mal  folgende Rahmenbedingungen zu beachten:

  • Der Sportbetrieb kann derzeit nur in folgenden Sportstätten aufgenommen werden:
    • Gymnastikraum
    • Tischtennishalle
    • Kegelbahn
    • Schützenraum
    • Tischtennishalle
  • Dauer Sportstunde max. 60 Minuten, danach 30 Minuten Lüftung ohne Personen im Raum
  • Die maximale Teilnehmerzahl wird vrstl. wie folg beschränkt:
    • Tischtennishalle: 20 Sportler*innen (inkl. Übungsleiter*innen)
    • Gymnastikraum: 15 Sportler*innen (inkl. Übungsleiter*innen)
    • Kegelbahn: 10 Sportler*innen (inkl. Übungsleiter*innen)
    • Schützenraum: 2 (Schiesstand) + 8 Sportler*innen (inkl. Übungsleiter*innen)
    • Gewichtheben: 5 Sportler*innen (inkl. Übungsleiter*innen)
  • Da zwischen jeder Trainingseinheit eine Lüftungseinheit von 30 Minuten eingehalten werden muss, müssen wir den Belegungsplan
    (insbesondere) im Gymnastikraum außer Kraft setzen. Um für alle interessierten Sportler*innen Angebote zu schaffen bitten wir Euch hier
    um besondere Flexibilität hinsichtlich der Sportstunden. Die Koordination erfolgt durch die Geschäftsstelle
  • Alle Trainingsgeräte müssen von den ÜL vor und nach der Benutzung gereinigt werden, Yogamatten sind von den Teilnehmern mitzubringen.
    Im Zusammenhang mit den Sportstunden stehende Reinigungs- und Desinfektionsleistungen müssen durch die Übungsleiter*innen/Teilnehmer*innen erbracht werden. Die besondere Reinigung der Allgemeinflächen wird durch den Hauptverein veranlasst.
  • Die Fenster sind permanent geöffnet, die Lüftung ist immer in Betrieb
  • Umkleiden sind geöffnet, allerdings sollen diese nur zum Schuhwechsel und Ablegen von Tasche/ Jacke genutzt werden
  • Die 6. InfSMV mit Mindestabstand, Handhygiene, teilweise Maskenpflicht, etc hat weiterhin Gültigkeit.
  • Es herrscht Maskenpflicht im Gebäude (beim Sport dürfen diese abgenommen werden).
  • Sportangebote aus der Turnhalle sollen sich bitte überlegen, ob und ggf. in welchem Umfang ein Ausweichen auf den Gymnastikraum bzw.
    (wenn möglich) die St.-Georges-Scholl eine Alternative wäre

Alle weiteren Details werden den Abteilungen in den kommenden Tagen von der Geschäftsstelle zur Verfügung gestellt.
Wir hoffen, dass es uns allen gelingt, gemeinsam diesen nächsten Schritt zu gehen.


Schutzmasken im ESV-Design

„Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Leben kann dazu beitragen, die Ausbreitung von COVID-19 in der Bevölkerung zu verlangsamen und Risikogruppen vor Infektionen zu schützen. Das gilt insbesondere für Situationen, in denen mehrere Menschen in geschlossenem Räumen zusammentreffen und sich dort länger aufhalten (z.B. Arbeitsplatz) oder der Abstand von mindestens 1,5 m zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann (z.B. in Geschäften, in öffentlichen Verkehrsmitteln).“

Quelle: Robert-Koch-Institut

Auch der ESV München-Freimann möchte seinen Beitrag zur Steigerung der Akzeptanz der Atemschutzmasken, die in den kommenden Wochen sicher wesentlicher Bestandteil unseres Lebens werden sollten, leisten und haben mal 400 Stoffmasken im „ESV-Design“ produzieren lassen.
Diese geben wir nun zum reduzierten Selbstkostenpreis von 10,– €/Stück ab.
Leider können wir aber aus Sicherheitsgründen derzeit keinen Einzelverkauf anbieten und bitten deshalb abteilungs- oder mannschaftsweise gesammelt zu bestellen.
Die Abteilung Fußball wickelt ihren Bestellungen über die Jugendleitung ab.
Ansonsten setzen Sie sich bitte mit uns per E- Mail in Verbindung. Wir werden dann mit Ihnen einen individuellen Übergabetermin gegen Barzahlung mit Ihnen vereinbaren.

Wir würden uns freuen, wenn das Angebot Anklang findet und wir einen kleinen Beitrag zum Schutz gegen Corona damit leisten können.

Hinweise:
Verkauf solange Vorrat reicht.
Die Masken sind bei 60 Grad voll waschbar.


Und der Pfeil muss in das Goldene (Teil 2)

« Ältere Beiträge
ESV München-Freimann e.V.