Tolle Erfolge bei den Bayerischen Meisterschaften der Seninorinnen im Tischtennis in Ochsenfurt .
Sabine Neldner holte sich bei den Seniorinnen AK40 den Titel im Einzel und konnte damit den Titel beretits zum dritten Mal in Folge gewinnen.
Es geht aber noch besser: Mit ihrer Partnerin Sylvia Messer von der SpVgg Greuther Fürth gewann sie auch den Titel im Doppel.
„Einfach der Wahnsinn ….  Sabine, wir gratulieren Dir ganz herzlich“.

Aber auch Regina Lehnert sorgte für ein Highlight. War sie im Einzel der AK 60 noch im Viertelfinale gescheitert, sorgten sie und ihre Partnerin Karin Kahl von der SC Biberach im Doppel für das große Favoritensterben. Im Halbfinale siegte das Duo gegen das an Position zwei gesetzte Doppel Fischer/Dressel souverän mit 3:0 und zog ins Finale gegen die topgesetzte Paarung Paetzold/Bohrer ein. Überraschend klar dominierten Kahl/Lehnert auch hier und konnten nach einem 3:1-Erfolg den bayerischen Titelgewinn feiern….

Mehr Infos und alle Ergebnisse

gibt es unter https://www.bttv.de/news/data/2018/02/18/bayerische-einzelmeisterschaften-senioren-in-ochsenfurt/